25 Jahre ThinkPad verändern die Welt
< Zurück zum Grid

Lernerfolge in der Cloud – zukunftsweisende Neuerungen in Schulen

Im Laufe des letzten Jahrzehnts haben Technologien bereits auf der ganzen Welt ihre deutlichen Spuren im Bildungswesen hinterlassen. Immer mehr Schulen haben cloudbasierte Klassenzimmer und stellen ihre Unterrichtsinhalte online. So werden die bestehenden Systeme komplett neu definiert, um Schüler auf die moderne, globalisierte Welt vorzubereiten. Eine Vorreiterrolle in dieser Bildungsrevolution nimmt die Rebild Kommune ein – eine Gemeinde im nördlichen Dänemark mit 1.600 Schülern. Vertreter der Kommune wandten sich bereits im Jahr 2013 an Lenovo, um Hilfe für die Modernisierung von Bildungseinrichtungen zu erhalten.

„Wir möchten die Kinder auf ihr späteres Arbeitsleben vorbereiten”, sagt Jesper Johansen, Leiter von Sortebakkeskolen, einer Grundschule in Rebild. „Es ist wichtig, dass sie selbst Entscheidungen treffen können und Zugriff auf die nötigen Tools für Nachforschungen haben. Und mit diesem System ist unter anderem genau das möglich.”

Die Schule hat ihre Klassenzimmer mit Lenovo ThinkPad X131e Chromebooks ausgestattet, da diese ideal für cloudbasiertes Lernen sind. Im Unterrichtsalltag kann es schon einmal passieren, dass ein Gerät vom Tisch gefegt oder fallen gelassen wird – und das muss es aushalten. Mit Chromebooks können sich die Verantwortlichen auf jeden Fall zurücklehnen und müssen sich über deren Lebensdauer keine Sorgen machen. Lenovo ThinkPads bieten zudem schnelle Startzeiten und genügend Leistung, um die Produktivität der Schüler leise und reibungslos zu unterstützen.

Mit der Google Classroom-App auf den Lenovo ThinkPad Chromebooks wurde eine Onlineumgebung geschaffen, in der sowohl Lehrer als auch Schüler auf ihre Stunden und Aufgaben zentral zugreifen können. Lehrkräfte können nun jedem Schüler direkt helfen und Echtzeitfeedback in Dokumenten, in Form von Pop-up-Text, Videos oder Audioclips, geben. Sie haben die Möglichkeit, mit dieser Art der 1:1-Interaktion die Unterrichtserlebnisse individuell zu gestalten – den Rotstift können die Lehrer einstweilen wegpacken.

Die Schüler in Rebild werden durch den Einsatz der Technologie zudem darin bestärkt, aktiv zu lernen und über den Tellerrand des traditionellen Klassenzimmers hinauszublicken. In den Einrichtungen des Schulbezirks arbeiten die Schüler voller Tatendrang gemeinsam an Themen und fügen ihre eigenen Ideen hinzu – wo auch immer sie gerade sind. Zusammen nehmen sie Projekte in Angriff, bearbeiten Tabellen, sehen sich Multimedia-Videos an oder erstellen Präsentationen. Und dabei sammeln sie Kenntnisse, die sie später im Leben brauchen können.

„Die Schüler zeigen sich interessiert und experimentieren mit den Chromebooks”, sagt Jakob Rasmussen, ein Informatik- und Englischlehrer sowie Google Education Practitioner aus Rebild. „Und wir Lehrer sollten auf sie hören und uns das, was sie sagen, zu Herzen nehmen – denn sie gestalten mit uns die Welt.”

Cloudbasierte Klassenzimmer revolutionieren weiterhin das Bildungswesen und Rebild Kommune ist bereits bestens für die Zukunft gewappnet. Mit Lenovo ThinkPads, die Teamarbeit und Innovation fördern, vernetzen sich die Schüler von Rebild auf eine völlig neue Weise miteinander und mit ihren Lehrern. Dank der so erworbenen Kenntnisse können sie ihrer Zukunft in der heutigen, technologieorientierten Welt voller Zuversicht entgegenblicken.

Intel® Core™ Prozessoren Intel Inside®. Leistungsstark & effizient Outside.

Das ist nicht irgendein Notebook. Es ist ein ThinkPad.

Erfahren Sie mehr über ThinkPads und sehen Sie sich die neuesten Laptops und Tablets unter Lenovo.com an.

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern.