25 Jahre ThinkPad verändern die Welt
< Zurück zum Grid

Robust und einsatzbereit: ThinkPad ist maßgeblich an der Vorhersage und Überwachung schwerer Unwetter beteiligt

Wetter hat die Gabe, Menschen zu vereinen. Familien beobachten von der abgedunkelten Veranda aus zusammen ein Gewitter und Nachbarn schaufeln sich nach schweren Schneefällen gegenseitig heraus. Aber das Wetter birgt auch – vor allem in seinen extremen Formen – Gefahren. Wissenschaftler und Wetterexperten suchen ständig nach verbesserten Möglichkeiten, um schwere Stürme vorherzusagen bevor sie lebensbedrohlich werden.

Und genau darin lag die Motivation für über 100 Wissenschaftler am Center for Severe Weather Research, um 2009/2010 in sieben Staaten und über eine Fläche von rund 1.295.000 Quadratkilometern eine beispiellose Studie über die Muster und Verhaltensweisen von Tornados durchzuführen. Für das Verification of the Origins of Rotation in Tornadoes Experiment 2 (Entstehungsnachweis einer Rotation bei einem Tornado, Experiment 2), besser unter dem Namen VORTEX2 bekannt, haben sich Regierungsbehörden, gemeinnützige sowie internationale Organisationen, wie beispielsweise die National Science Foundation und die National Oceanic and Atmospheric Association zusammengeschlossen.

Und was ist deren Zielsetzung? Tornados, deren Stärke und Dauer sowie deren Weg besser vorhersagen und so Menschenleben retten zu können. VORTEX2 war das größte Projekt dieser Art. Es kostete 11,9 Millionen US-Dollar und erfasste eine beispiellose Menge an Daten.

Das Team verfügte über 40 Spezialfahrzeuge und 70 Ausrüstungsgegenstände zur Wettererkennung mit dem Ziel, dem Auge des Sturms so nah wie möglich zu kommen. Jedoch war auch die schnelle und effiziente Analyse der Daten von großer Wichtigkeit, unabhängig davon, wie extrem die Wetterbedingungen waren.

Und hier kam die Lenovo-Technologie ins Spiel.

Im Herzstück dieser Informationsoperationen der Sturmjäger befanden sich das Lenovo ThinkPad, der ThinkCentre Desktop, ThinkVision Monitore und Ideapad Netbooks. Durch die Unterstützung der richtigen Tools waren die Sturmjäger in der Lage, Millionen Megabyte an Daten direkt vor Ort zu verarbeiten.

Während der gesamten Dauer von VORTEX2 bewährte sich die Ausrüstung und koordinierte erfolgreich Mitarbeiter, Fahrzeuge und mehrere Kommunikationsströme.

„Hierbei handelt es sich aufgrund der Mitarbeiterzahlen, der Bandbreite der beteiligten Organisationen und der verwendeten Gerätschaften zweifellos um das größte Tornadoforschungsprojekt, das jemals durchgeführt wurde“, versicherte Meterologe und Präsident des CSWR Joshua Wurman damals.

Im Zentrum der Geräteflotte standen die tragbaren und zuverlässigen ThinkPads mit ihren Schutzrahmen aus einer Magnesiumlegierung, integrierten Lesegeräten für Fingerabdrücke sowie den stoßgeschützten und verschlüsselten Festplattenlaufwerken. Das ThinkPad T400 wurde zum Testen und Überprüfen von lokalen Wetterstationen eingesetzt und erfasste Daten von Dutzenden von Pods, die im Sturmpfad aufgestellt wurden. Das leichte ThinkPad X200 wurde durch die anschließenden Verwüstungen getragen und führte vor Ort Schadensbewertungen durch. Innerhalb der Sturmjägerfahrzeuge führte das ThinkPad W500 Navigations-, Verfolgungs- und Kartierungssoftware aus und das ThinkPad W700 analysierte und zeigte grafische Daten und Videofeeds an, ohne dass ein Desktop benötigt wurde. Und schließlich befand sich auf Wurmans mobilen Radarsystem, liebevoll „Doppler auf Rädern“ genannt, ein ThinkCentre M58p, der als Einsatzleitung diente.

„Um ein Projekt dieser Größenordnung umzusetzen, benötigen wir robuste und zuverlässige PC-Technologie“, sagt Wurman. Eine Flotte von Lenovo PCs ermöglichte es uns, genauere Kenntnisse über die Stürme zu gewinnen und half, die Vorhersagbarkeit dieser Naturereignisse zu verbessern.“

Je genauer die Vorhersage, umso mehr Leben können gerettet werden.

Intel® Core™ Prozessoren Intel Inside®. Leistungsstark & effizient Outside.

Das ist nicht irgendein Notebook. Es ist ein ThinkPad.

Erfahren Sie mehr über ThinkPads und sehen Sie sich die neuesten Laptops und Tablets unter Lenovo.com an.

Ultrabook, Celeron, Celeron Inside, Core Inside, Intel, Intel Logo, Intel Atom, Intel Atom Inside, Intel Core, Intel Inside, Intel Inside Logo, Intel vPro, Itanium, Itanium Inside, Pentium, Pentium Inside, vPro Inside, Xeon, Xeon Phi und Xeon Inside sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern.